1 Sep, 2019

CoinMarketCap zur Implementierung eines besseren The News Spy Krypto-Ranking-Systems

Die Kryptoindustrie ist ständig auf der Suche nach Möglichkeiten, die Unklarheit über Krypto-Währungen und deren Handel zu verringern.

Der Krypto-Handel hängt stark davon ab, wie die Krypto-Währungen eingestuft werden, und die Sicherstellung, dass diese Rankings korrekt sind, ist entscheidend für die Zukunft der Branche.

The News Spy zeigt Marktmanipulation

Aufgrund der Unklarheit um Krypto-Assets und ihrer Volatilität ist es wie hier zu sehen ist einfach, die Märkte laut The News Spy und den Wert jeder Krypto-Währung zu manipulieren. Eine gängige Methode zur Manipulation von The News Spy Kryptomärkten ist der Wash-Trading, bei dem eine Person gegen sich selbst handelt.

Diese Trades erzeugen den falschen Eindruck eines hohen Handelsvolumens auf der gegebenen Plattform und können den Preis des verwendeten Krypto-Assets erhöhen.

Falsche Handelsvolumina und deren Auswirkungen auf den Preis der Kryptowährung beeinflussen die Glaubwürdigkeit der gesamten Branche.

Am Ende stehen die Anleger der Platzierung ihres Geldes in Kryptowährung skeptisch gegenüber, da es keine Gewissheit gibt, dass die ihnen vorliegenden Zahlen ein wahres Spiegelbild der Marktperformance sind.

Schaffung eines transparenten Rankingsystems

CoinMarketCap ist eine der vertrauenswürdigsten Krypto-Ranking-Plattformen, und die Firma sagt, dass sie daran arbeitet, ein besseres Ranking-System für Krypto-Währungen zu schaffen. Die von CoinMarketCap entwickelten neuen Kennzahlen sollen Mitte November eingeführt werden.

Das Unternehmen hat eine neue Funktion eingeführt, die keine Kryptowährung einordnet, die keine der in Abschnitt 10 der Methodik von CoinMarketCap genannten Bedingungen erfüllt.

Das Unternehmen listet die 200 wichtigsten Kryptowährungen der Welt auf und hilft Investoren, die richtigen Entscheidungen am Markt zu treffen.

Liquidität der verschiedenen Kryptoanlagen

CoinMarketCap sagt, dass ein Digital Asset, um die Top 200 zu erreichen, über eine signifikante Liquidität oder Handelsaktivität an drei oder mehr zentralisierten Krypto-Börsen verfügen muss.

Die Börsen, an denen die Kryptowährung gehandelt wird, sollten alle vom Unternehmen festgelegten Zuverlässigkeitsbedingungen erfüllen oder ein DATA-Partner sein. Auch wenn eine Kryptowährung eine große Marktkapitalisierung hat, muss sie diese Anforderungen erfüllen, bevor CoinMarketCap sie einstufen kann.

Die von CoinMarketCap vorgeschlagene Lösung wird ein dynamisches System verwenden, das sich auf die Liquidität der verschiedenen Kryptoanlagen konzentriert und nicht auf ihr manipulierbares Handelsvolumen.

Es wird auch dazu beitragen, alle Kryptowährungen in die Ranglistensysteme aufzunehmen, unabhängig davon, wie groß ihre Marktkapitalisierung ist.

Die Schaffung eines transparenteren Rankings wird dazu beitragen, die Glaubwürdigkeit und Transparenz des Online-Krypto-Handels auf breiter Front zu erhöhen, und mehr Anleger können sich für diese Anlageklasse interessieren.

About : admin